MENÜ

Hygienevorschriften

Hygienevorschriften der Fotoschule Augsburg

Durch die aktuelle Lage (Corona), möchten wir Ihnen für Ihren Kurs einige Verhaltensregeln nennen, die wir gemäß dem Bayrischen Staatsministerium für Unterricht und Kultus, zur Vermeidung von Covid-19-Infektionen, einhalten müssen oder die uns darüber hinaus sinnvoll erscheinen.

Bitte beachten Sie, dass Sie bei jeglichen Corona- und/oder Erkältungssymptomen leider nicht am Kurs teilnehmen dürfen.

Bitte beachten Sie mind. 1,5 bis 2 m von allen anderen Teilnehmern und Referenten Abstand zu halten. Sollten wir ausnahmsweise auf weniger Abstand angewiesen sein, ist auch während der Veranstaltung ein geeigneter Mund-Nasen-Schutz zu tragen. 

Wenn Sie das Gebäude der Fotoschule betreten und verlassen müssen Sie eine geeignete Mund-Nasen-Bedeckung tragen. Dies gilt ebenso im Treppenhaus und auf dem Gang der Fotoschule. 

Unser Atelier ist zum Glück sehr groß und wir können immer mehr als ausreichend Abstand halten. Außerdem haben wir viele Fenster und lüften auch während des Kurses regelmäßig.

Jeder Teilnehmer benützt sein eigenes Equipment und bedient diese um ggf. Bilder zu zeigen. 

Natürlich sind unsere Toiletten mit Flüssigseife und Desinfektionsmittel ausgestattet und dürfen nur einzeln betreten werden.

Alle Räume der Fotoschule, insbesondere die Sanitäranlagen, Türklinken, Tische und Ablagen werden von uns regelmäßig gereinigt und desinfiziert.

Bitte halten Sie sich immer an die allgemein empfohlenen Hygienevorschriften (Hände waschen, Hust- und Niesetikette...) der Bundesregierung zur Eindämmung des Virus.