Foto – Camping

Verbringen Sie ein Foto-Wochenende ganz nah an den schönsten Motiven, inmitten der Natur.

Irgendwo in den Bergen stehen einige Zelte und Campingbusse, ein Lagerfeuer lodert und angeregt unterhalten sich einige Menschen im Lichterschein bis tief in die Nacht über alle möglichen Themen der Fotografie.

Ganz früh gehen Sie dann wieder auf Fototour in die unmittelbare Umgebung, machen Langzeitbelichtungen vor dem Sonnenaufgang, versuchen sich an der Sternefotografie, fotografieren Flüsse, Berge und Landschaften, lernen einige neue Kniffe der Makrofotografie kennen und vieles vieles mehr...

Fotografische Inhalte:

  • Landschaftsfotografie
  • Langzeitbelichtung und Nachtfotografie
  • Makro 
  • Fine Art Fotografie
  • Schwarz-Weiß-Fotografie
  • Bildkomposition und Bildsprache

Zwei volle Tage und Nächte lang werden Sie fotografieren, Ihre eigene Bildsprache konsequent weiterentwickeln, sich neue Motive, Bilder und Fotostrecken erarbeiten und reichlich viel Spaß haben.

Sie reisen bereits freitagabends mit Ihrem eigenen PKW, Campingbus oder Wohnmobil an, bauen Ihr Zelt auf und tauchen ein in die besondere Atmosphäre einer Nacht unterm Sternenhimmel. Da wir nicht ganz auf die Errungenschaften der Zivilisation verzichten werden, bucht die Fotoschule für Sie einen schönen Platz der beides (Natur und Dusche/WC) bietet und kümmert sich auch um Getränke und ein leckeres Frühstück.

Ihr Fototrainer wird Sie Tag und Nacht begleiten und Ihre fotografische Entwicklung mit Rat und gezielten Übungen konsequent vorwärts bringen.

Die Fotoreise ist auf 3 bis 7 Teilnehmer begrenzt.

zurück zur Übersicht

Daten und Termine

Kursgebühr

299,- EUR inkl. MwSt.
(Inkl. Frühstück und Brotzeit vor Ort und zuzüglich Campingplatz, eigener Anreise und ggf. Einkehr in ein Lokal)


22.09.2017

bis 24.09.2017
Plansee in Tirol
Freie Plätze: 1

anmelden Gutschein


Stefan Mayr

Referent
Stefan Mayr

Fotografieren ist für mich eine Art des Sehens und Lebens. Ähnlich dem subjektiven Auge dient die Blende einer Kamera nicht dazu, möglichst viele Informationen hereinzulassen, sondern dazu, welche auszublenden, sie auf ganz einzigartige Weise zu "reduzieren" und so zu persönlichen, ganz individuellen und künstlerischen Momenten für mich zu machen. Dabei glaube ich an den Charme und die Intensität zeitloser Fotografien und verfolge den Anspruch, emotional sichtbar zu machen, was für gewöhnlich unsichtbar bleibt. Diese fotografische Sicht- und Herangehensweise vermittle ich Ihnen mit Hingabe in meinen Fotokursen und Workshops.

Stefan Mayr ist Gründer und Kopf der Fotoschule Augsburg. Als freier und künstlerischer Fotograf hat er sich auf (s)eine emotionale Bildsprache spezialisiert, die in zahlreichen Ausstellungen und Publikationen ebenso zu finden ist, wie in den Auftragsarbeiten für seine Kunden.

Newsletter

Sie möchten über unsere Termine
und Angebote informiert werden? 

Hier können Sie sich zu
unserem Newsletter anmelden!

zur Anmeldung