Fotospaziergang – Herbstlich(t)

Nebel schleicht über den kühlen Boden, ein Eichhörnchen sucht letzte Nüsse, einige Äste mit bunten Blättern ragen vorsichtig in den Weg, ein Spaziergänger und sein Hund sind schon unterwegs und irgendwo zwitschert ein Vogel...

Mitten in Augsburg und doch wie in einer anderen Welt zeigt sich der Wittelsbacher Park in den frühen, herbstlichen Morgenstunden.
Bei diesem Fotospaziergang rund um den Hotelturm in Augsburg, werden Sie verträumte und malerische Bilder machen, Sie erfahren, was Sie beachten müssen, um das besondere Herbstlicht herbstlich einfangen zu können und Sie lernen, wie Sie zu dieser Jahreszeit mit Blende und Belichtungszeit spielen.

Sie benötigen eine digitale oder analoge Kamera, bei der Sie manuelle Einstellungen vornehmen können und ein Stativ und Lust, morgens unterwegs zu sein.

Fotospaziergänge sind kürzere Fotoexkursionen von ca. 3 Stunden. Dabei steht das unmittelbare Fotografieren im Vordergrund. Am Bild und der Situation werden wir gemeinsam theoretische Aspekte besprechen. Dabei aber in erster Linie reichlich Gelegenheit haben, die Motivvielfalt unserer unmittelbaren Gegend zu entdecken und viel auszuprobieren.

Ob Sie nun Anfänger oder Profi sind, lassen Sie sich auf diesen gemeinsamen Touren von den unterschiedlichen Sichtweisen inspirieren und inspirieren Sie uns.

Teilnehmer: 2 bis max. 6

zurück zur Übersicht

Daten und Termine

Kursgebühr

79,- EUR inkl. MwSt.


18.11.2017

07:15 bis ca. 10:15 Uhr
Freie Plätze: 3

anmelden Gutschein


Stefan Mayr

Referent
Stefan Mayr

Fotografieren ist für mich eine Art des Sehens und Lebens. Ähnlich dem subjektiven Auge dient die Blende einer Kamera nicht dazu, möglichst viele Informationen hereinzulassen, sondern dazu, welche auszublenden, sie auf ganz einzigartige Weise zu "reduzieren" und so zu persönlichen, ganz individuellen und künstlerischen Momenten für mich zu machen. Dabei glaube ich an den Charme und die Intensität zeitloser Fotografien und verfolge den Anspruch, emotional sichtbar zu machen, was für gewöhnlich unsichtbar bleibt. Diese fotografische Sicht- und Herangehensweise vermittle ich Ihnen mit Hingabe in meinen Fotokursen und Workshops.

Stefan Mayr ist Gründer und Kopf der Fotoschule Augsburg. Als freier und künstlerischer Fotograf hat er sich auf (s)eine emotionale Bildsprache spezialisiert, die in zahlreichen Ausstellungen und Publikationen ebenso zu finden ist, wie in den Auftragsarbeiten für seine Kunden.

Newsletter

Sie möchten über unsere Termine
und Angebote informiert werden? 

Hier können Sie sich zu
unserem Newsletter anmelden!

zur Anmeldung