MENÜ

Night Train

Vorsicht Türen schließen...bitte vergessen Sie nicht Ihre Fahrkarte zu entwerten...nächste Haltestelle „Nachtfotografie“, Umsteigemöglichkeiten in neue Bereiche der Fotografie...

Mit der Tram geht es durch das nächtliche Augsburg!

Erleben und fotografieren Sie  die Lichter der Stadt aus und um die Straßenbahn herum. Gemeinsam mit Ihrem Fotocoach werden Sie direkt aus der Tram heraus, Ihre Bewegung nutzen und die Stadt einmal in ein ganz anderes Licht tauchen.

Sie werden abstrakte Lichtmalereien fotografieren und an vielen attraktiven Locations aussteigen um dramatische Nachtfotos zu machen. Dabei fotografieren Sie von der „Blaue Stunde“ bis weit in die Nacht hinein und erfahren, auf was Sie in der Nachtfotografie besonders achten müssen. Ob Sie dabei mit Licht malen, Lichtspuren sichtbar machen oder Laternen zu funkelnden Sternen werden lassen...sie werden zahlreiche Aspekte der nächtlichen Fotografie kennenlernen. Ob abstrakt oder gegenständlich, immer werden es neue und reizvolle Momente werden.

Fotospaziergänge sind kürzere Fotoexkursionen von ca. 3 Stunden zu ganz unterschiedlichen Themen, an unterschiedlichen Orten, zu unterschiedlichen Zeiten.Dabei steht das unmittelbare Fotografieren im Vordergrund. Am Bild und der Situation werden wir gemeinsam theoretische Aspekte besprechen. Dabei aber in erster Linie reichlich Gelegenheit haben die Motivvielfalt unserer unmittelbaren Gegend zu entdecken und viel zu versuchen.

Teilnehmer: 2 bis max. 6

 

zurück zur Übersicht

Daten und Termine

Kursgebühr

79,- EUR inkl. MwSt.



Stefan Mayr

Referent
Stefan Mayr

Fotografieren ist für mich eine Art des Sehens und Lebens. Ähnlich dem subjektiven Auge dient die Blende einer Kamera nicht dazu, möglichst viele Informationen hereinzulassen, sondern dazu, welche auszublenden, sie auf ganz einzigartige Weise zu "reduzieren" und so zu persönlichen, ganz individuellen und künstlerischen Momenten für mich zu machen. Dabei glaube ich an den Charme und die Intensität zeitloser Fotografien und verfolge den Anspruch, emotional sichtbar zu machen, was für gewöhnlich unsichtbar bleibt. Diese fotografische Sicht- und Herangehensweise vermittle ich Ihnen mit Hingabe in meinen Fotokursen und Workshops.

Stefan Mayr ist Gründer und Kopf der Fotoschule Augsburg. Als freier und künstlerischer Fotograf hat er sich auf (s)eine emotionale Bildsprache spezialisiert, die in zahlreichen Ausstellungen und Publikationen ebenso zu finden ist, wie in den Auftragsarbeiten für seine Kunden.

Newsletter

Sie möchten über unsere Termine
und Angebote informiert werden? 

Hier können Sie sich zu
unserem Newsletter anmelden!

zur Anmeldung

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok