Fotospaziergang – Flying Lights

"Rückwärts geht die nächste Fahrt..."

Wer kennt sie nicht, diese Worte, wie sie blechern und auffordernd über den Jahrmarkt schallen?
Gemeinsam mit Ihrem Fotocoach werden Sie über den Augsburger Plärrer flanieren und fotografieren.
Fangen Sie dabei die Vielfalt der fliegenden Lichter ein, malen Sie bunte Lichtbilder und zaubern Sie ganz neue Lichtwelten.
Sie werden üben und erfahren was Sie beachten müssen um die Lichter der Fahrgeschäfte zu eindrucksvollen Bildern zu machen und bei Nacht zu fotografieren, Sie lernen wie sie mit Langzeitbelichtungen umgehen und welche kompositorischen Besonderheiten bei dieser Form der Fotografie zu beachten sind.

Sie benötigen eine digitale Kamera bei der Sie manuelle Einstellungen (Belichtungszeit....) vornehmen können und ein stabiles Stativ. Wenn Sie einen Graufilter haben, kann dies sicherlich nicht schaden.

Fotospaziergänge sind kürzere Fotoexkursionen von ca. 3 Stunden zu ganz unterschiedlichen Themen, an unterschiedlichen Orten, zu unterschiedlichen Zeiten.Dabei steht das unmittelbare Fotografieren im Vordergrund. Am Bild und der Situation werden wir gemeinsam theoretische Aspekte besprechen. Dabei aber in erster Linie reichlich Gelegenheit haben die Motivvielfalt unserer unmittelbaren Gegend zu entdecken und viel zu versuchen.

Ob Sie nun Anfänger oder Profi sind, lassen Sie sich auf diesen gemeinsamen Touren von den unterschiedlichen Sichtweisen inspirieren und inspirieren Sie uns.

Teilnehmer: 2 bis max. 6

zurück zur Übersicht

Daten und Termine

Kursgebühr

79,- EUR inkl. MwSt.


10.04.2018

19:00 bis ca. 22:00 Uhr
Treffpunkt vor dem Augsburger Plärrer
Freie Plätze: 3

anmelden Gutschein


Stefan Mayr

Referent
Stefan Mayr

Fotografieren ist für mich eine Art des Sehens und Lebens. Ähnlich dem subjektiven Auge dient die Blende einer Kamera nicht dazu, möglichst viele Informationen hereinzulassen, sondern dazu, welche auszublenden, sie auf ganz einzigartige Weise zu "reduzieren" und so zu persönlichen, ganz individuellen und künstlerischen Momenten für mich zu machen. Dabei glaube ich an den Charme und die Intensität zeitloser Fotografien und verfolge den Anspruch, emotional sichtbar zu machen, was für gewöhnlich unsichtbar bleibt. Diese fotografische Sicht- und Herangehensweise vermittle ich Ihnen mit Hingabe in meinen Fotokursen und Workshops.

Stefan Mayr ist Gründer und Kopf der Fotoschule Augsburg. Als freier und künstlerischer Fotograf hat er sich auf (s)eine emotionale Bildsprache spezialisiert, die in zahlreichen Ausstellungen und Publikationen ebenso zu finden ist, wie in den Auftragsarbeiten für seine Kunden.

Newsletter

Sie möchten über unsere Termine
und Angebote informiert werden? 

Hier können Sie sich zu
unserem Newsletter anmelden!

zur Anmeldung