The sensuality of Spring

Spürst Du den Atem der Natur? 

Die Poesie der Entfaltung - Unaufhaltsam, energetisch und sensibel durchbrechen zarte Knospen eine dichte Kruste aus Dreck und Eis. Feinste Linien, grazile Blütenblätter und anmutige Farben erfüllen die Natur mit Leben und bringen Ihnen und Ihren Bildern die Sensualität des Frühlings dar. Einfach so, als Geschenk, wenn Sie möchten und lernen hinzusehen.

Erfahren Sie in diesem, emotional experimentellen Workshop, der Poesie der Entfaltung fotografisch zu begegnen. Spüren Sie den Atem der Blüten und Pflanzen und lernen Sie, wie Technik Ihren Gefühlen folgen kann und muss, um die außerordentliche Anmut der Natur in ebenso anmutige Bilder zu verwandeln.

Es kommt von Ihnen...und es kommt von innen! Im Gleichklang von fotografischem Können und achtsamem Begreifen, lernen und erfahren Sie wie es Ihnen gelingt „Anmut“ zu fotografieren. 

In diesem Fotokurs werden Sie:

  • ins Unterholz gehen und Blüten finden
  • Fühlen und Fotografieren
  • Ihr Makroobjektiv, weitere Brennweiten und experimentelle Objektive zum Einsatz bringen
  • die technischen Besonderheiten flüchtiger Fotografie kennenlernen
  • Licht lenken und begreifen
  • Ihr Inneres ins Gleichgewicht bringen und so eine neue Form der Ordnung und Balance in Ihren Bildern schaffen.
  • üben und besprechen, welche bildgestalterischen Elemente in Ihrer Fotografie zum Einsatz kommen müssen und auch, dass Ihnen Regeln der Bildgestaltung alleine nicht immer helfen werden. 

Der Fotoworkshop ist auf 3 bis 6 Teilnehmer begrenzt.

zurück zur Übersicht

Daten und Termine

Kursgebühr

159,- EUR inkl. MwSt.


13.04.2019

09:00 bis ca. 16:00 Uhr
Freie Plätze: 6

anmelden Gutschein


Stefan Mayr

Referent
Stefan Mayr

Fotografieren ist für mich eine Art des Sehens und Lebens. Ähnlich dem subjektiven Auge dient die Blende einer Kamera nicht dazu, möglichst viele Informationen hereinzulassen, sondern dazu, welche auszublenden, sie auf ganz einzigartige Weise zu "reduzieren" und so zu persönlichen, ganz individuellen und künstlerischen Momenten für mich zu machen. Dabei glaube ich an den Charme und die Intensität zeitloser Fotografien und verfolge den Anspruch, emotional sichtbar zu machen, was für gewöhnlich unsichtbar bleibt. Diese fotografische Sicht- und Herangehensweise vermittle ich Ihnen mit Hingabe in meinen Fotokursen und Workshops.

Stefan Mayr ist Gründer und Kopf der Fotoschule Augsburg. Als freier und künstlerischer Fotograf hat er sich auf (s)eine emotionale Bildsprache spezialisiert, die in zahlreichen Ausstellungen und Publikationen ebenso zu finden ist, wie in den Auftragsarbeiten für seine Kunden.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok