MENÜ

Höhlenlandschaft – Orpheus Unterwelt in der Charlottenhöhle

Reisen Sie mit uns zum Mittelpunkt der Erde

Nun ja, ganz so weit werden Sie nicht in die Tiefen der Unterwelt eintauchen, aber dennoch einige Höhlen und Tiefen der Erde fotografischen entdecken.

Die Schwäbische Alb bietet neben ihren malerischen mit Felsen durch setzten Landschaften auch eindrucksvolle Felsenwelten unter der Erdoberfläche. Diese erschließen Sie sich fotografisch in der Charlottenhöhle im Lonetal. Nach einer allgemeinen Höhlenführung, um einen Überblick über die unterirdische Felsenwelt zu erhalten, besprechen Sie die fotografischen Besonderheiten im angeschlossenen Höhlenhaus. Anschließend brechen Sie einer mehrstündigen Exklusivführung mit Kamera und Stativ in die Charlottenhöhle auf.

Dabei werden Sie Tropfsteine entdecken, unterirdische Schluchten, illuminierte Höhlenkammern, enge Gänge und großzügige Kathedralen der Unterwelt.

Fotografische Inhalte:

  • In Höhlen fotografieren
  • individuelle und exklusive Tour
  • Fotografie bei wenig Licht
  • Felsformationen
  • Tropfsteine 

Der Fotoworkshop ist auf 3 bis 7 Teilnehmer begrenzt.

 

zurück zur Übersicht

Daten und Termine

Kursgebühr

179,- EUR inkl. MwSt.

(zuzüglich 8 Euro Eintritt zur allgemeinen Führung und 35 Euro für die exklusive Höhlentour)

 


25.07.2020

Treffpunkt: 13 Uhr - Parkplatz am Höhlenhaus
(Lonetalstraße 61, 89537 Giengen an der Brenz)

Freie Plätze: 6

 

anmelden Gutschein


Mark Robertz

Referent
Mark Robertz

Immer auf der Suche nach ungewöhnlichen Blickwinkeln, häufig abseits bekannter Wege. Im richtigen Licht am richtigen Ort, bei jeder Witterung zu jeder Jahreszeit. Mein fotografischer Blick konzentriert sich in erster Linie auf Landschaften, wie sie von der Natur geformt und durch menschliche Nutzung und Kultur gestaltet werden. Ob Küstenregion oder Hochgebirge; heiße, kalte oder feuchte Gegenden, mit meinem Verständnis für Naturräume und urbane Strukturen komponiere ich visuelle Eindrücke bzw. Botschaften zwischen realer Dokumentation und optimierter Wirklichkeit

Mark Robertz ist Landschaftsfotograf und Buchautor (Deutschlands Landschaften). Außerdem erscheinen wiederholt Artikel von Ihm in unterschiedlichen Fach- und Fotozeitschriften. Sein Wissen gibt er regelmäßig in Workshops und auf Fotoreisen weiter.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.