Open menu

MENÜ

Astrid Förster

„Aus dem Vorhandenen etwas Besonderes machen“ das ist mein Motto beim Fotografieren.

Als gebürtige Augsburgerin ist Augsburg seit vielen Jahren mein Lieblingsmotiv. Auf meinen meist morgendlichen Streifzügen in der Innen- und Altstadt finde ich jeden Tag etwas Neues. Ich fange Wetter- oder Lichtstimmungen ein und zeige alltägliches in aussergewöhnlichen Perspektiven. Ob Architektur, Urban oder Street, gern darf es auch unscharf oder abstrakt sein. Ein Lieblingsgenre bei meinen Fototouren ist die „Batschlach-Fotografie“, sprich Spiegelungen in Pfützen. 

Astrid Förster ist freiberufliche Fotografin, verkauft themenbezogene Augsburg-Kalender und stellte ihre Werke bereits in mehreren Ausstellungen aus.
www.afoe-fokus.com