Open menu

MENÜ

Wildvögel an der Isar

So wie die Isar München durchquert, durchqueren, besiedeln und beleben ganz unterschiedliche Wildvögel den Fluss im Herzen der Stadt. Ein Stück Natur inmitten der Millionenmetropole und ein Rendezvous mit den darin lebenden Vögeln und Tieren. 

Begeben Sie sich auf Foto-Pirsch mit dem renommierten Tierfotografen Erich Kuchling, der Ihnen beinahe versteckte Plätze und seine gefiederten Bewohner näherbringen wird. Sie werden unter seiner fachkundigen und offenen Anleitung Schwäne, Graugänse, Enten, Säger und viele weitere Vögel antreffen und fotografieren. 

In diesem Fotokurs erfahren und lernen Sie, wie Ihnen actiongeladenen Flugaufnahmen gelingen, lernen mit längeren Brennweiten scharfe Bilder zu machen, erfahren viel über die Vögel, die Sie fotografieren und werden außerdem sicherlich sehr viel Spaß haben. 

Mit etwas Glück haben Sie in der Früh noch etwas Nebel oder die Sonne wird direkt über das glitzernde Wasser scheinen und Ihre Protagonisten in goldenes Licht tauchen. Auf jeden Fall werden Sie an diesem Tag viel Gelegenheiten haben, beeindruckende Vogelbilder zu machen. 

Der Workshop ist auf 3 bis 6 Teilnehmer begrenzt und für Einsteiger und erfahrenere Fotografen geeignet. Sie sollten aber unbedingt eine längere Brennweite (ca. 200 bis 400 mm oder mehr) dabeihaben.

zurück zur Übersicht

Daten und Termine

Kursgebühr

179,- EUR inkl. MwSt.


06.03.2022

6:30 bis ca. 13 Uhr
Treffpunkt: Tierpark München (Parkplatz)
Freie Plätze: 5

anmelden Gutschein


Erich Kuchling

Referent
Erich Kuchling

"Meine Schwerpunkte in der Naturfotografie sind Vögel und Säugetiere in Oberbayern, den nördlichen Alpen sowie in den deutschen Nationalparks. Meine Fotoreisen führten mich nach Österreich, Ungarn, Spanien, Bulgarien und Nordamerika"

Erich Kuchling ist Vollmitglied des Vereins für Tier- und Naturfotografie Österreich (VTNÖ) sowie der Gesellschaft Deutscher Tierfotografen (GDT).

Bei diversen Wettbewerben hat er Prämierungen erhalten: (u.a. BBC-Wildlife Photographer of the year - 2000 und 2001 Naturfotograf des Jahres des VNTÖ - Sonderpreis des Ungarischen Fotokünstler Verbandes - Mehrfach-Auszeichnung bei den Internationalen Naturfototagen)

Seine Fotos wurden in zahlreichen Zeitschriften, Kalendern und Büchern veröffentlicht.