MENÜ

Die Entdeckung der Zeit

Entdecken Sie Landschaften durch die achtsame Brille der Zeit. Landschaftsfotografie, Langzeitbelichtung und Sonnenuntergang am Ammersee. 

Durch den gekonnten und professionellen Einsatz von Filtern werden Sie in diesem Fotokurs am Ammersee zeitlos schöne Landschaftsbilder machen. Das Fotografieren mit Filtern (Grauverlauf und ND-Filter) verlängert nicht nur die Belichtungszeit, sondern verändert dadurch auch unsere Wahrnehmung. Fotografien werden zu Gemälden und zeigen eine ungewohnte, mystische und malerische Sicht auf die Welt. 

Der Ammersee bietet Ihnen dafür unendliche spannende Perspektiven und Orte, um sich intensiv mit den Themen Grauverlaufsfilter und Langzeitbelichtung zu beschäftigen.

In diesem Landschaftsfotografie - Fotoworkshop zeigen wir Ihnen:

  • den sinnvollen und professionellen Umgang mit Filtern.
  • wie man mit einer Langzeitbelichtung Motive gekonnt in Szene setzt.
  • den Ammersee von seiner malerischen Seite
  • den richtigen Einsatz des Histogramms.
  • wie Sie sinnvoll belichten und auch, wie Sie die Belichtungszeit bei Langzeitbelichtungen finden.
  • weiterführende Aspekte der Bildkomposition in der Landschaftsfotografie.

Durch fortlaufende Tipps und Bildbesprechungen zeigt Ihnen Ihr Fotocoach, wie Sie mit etwas Zeit, zu traumhaft schönen Fotos kommen.

Lassen Sie sich überraschen, wohin Stefan Mayr Sie an diesem Tag führen wird. Ihr Fotoguide verbrachte schon viel Fotozeitam Ammersee und wird Sie an verborgene Plätze führen, um gemeinsam mit Ihnen die Zeit sichtbar zu machen.

Der Kurs ist auf max. 6 Teilnehmer begrenzt 

zurück zur Übersicht

Daten und Termine

Kursgebühr

179,- EUR inkl. MwSt.


13.03.2021

13:00 bis ca. 19:00 Uhr
Freie Plätze: 3

anmelden Gutschein


Stefan Mayr

Referent
Stefan Mayr

Fotografieren ist für mich eine Art des Sehens und Lebens. Ähnlich dem subjektiven Auge dient die Blende einer Kamera nicht dazu, möglichst viele Informationen hereinzulassen, sondern dazu, welche auszublenden, sie auf ganz einzigartige Weise zu "reduzieren" und so zu persönlichen, ganz individuellen und künstlerischen Momenten für mich zu machen. Dabei glaube ich an den Charme und die Intensität zeitloser Fotografien und verfolge den Anspruch, emotional sichtbar zu machen, was für gewöhnlich unsichtbar bleibt. Diese fotografische Sicht- und Herangehensweise vermittle ich Ihnen mit Hingabe in meinen Fotokursen und Workshops.

Stefan Mayr ist Gründer und Kopf der Fotoschule Augsburg. Als freier und künstlerischer Fotograf hat er sich auf (s)eine emotionale Bildsprache spezialisiert, die in zahlreichen Ausstellungen und Publikationen ebenso zu finden ist, wie in den Auftragsarbeiten für seine Kunden.