Open menu

MENÜ

Inseltage

Kontemplative Fotografie im Einklang der Gezeiten

Im Februar und Winter fahren wir auf die Insel. Kilometerlange Strände, Wellen und Wind. Das befreit die Sinne und beflügelt die Kreativität. Wenn man so mag, ist es eine Art Akademie 2.0 und ein Foto-Retreat am Meer. Auf jeden Fall wird es so oder so intensiv, entspannend, lehrreich, ruhig und schön sein. Eine Woche lang besprechen wir Bilder, gehen zusammen oder alleine fotografieren, arbeiten gemeinsamen an Ihren Fotoprojekten oder spannen „auf unserer Insel“ aus. 

Nicht auf der ununterbrochenen und hektischen Suche nach Motiven, sondern in Verbindung damit, machen Sie Ihre innersten und besten Bilder direkt vor der Tür, wenn Sie möchten.

Bei den Inseltagen reisen wir bewusst in einer kleinen Gruppe und wohnen auf einer eher kleinen Insel, aber in einem großen und luxuriösen Haus unweit vom Meer, welches uns alle Annehmlichkeiten und viel Raum bietet, um über Fotografie zu plaudern, uns zurückzuziehen, einfach da zu sein und eine Woche „nur“ für die Fotografie zu leben.

Angefangen bei einem ausführlichem Mappenreview, erarbeiten wir gemeinsam oder jeder mit mir als seinem Coach viele mögliche Schritte seiner Fotografie, von denen wir dann innerhalb der Fotowoche sicherlich schon einige umsetzen und besprechen werden. Darüber hinaus gehen wir aber auch „einfach so“ Fotografieren und erleben gewiss einige ganz wundervolle Tage mit Motivgarantie. 

Diese besondere Reise ist zweifellos keine „klassische“ Fotoreise ans Meer und den Hotspots dieser Welt, sondern vielmehr eine Exkursion zu Ihren ureigensten und inneren Bildern. Das wir dennoch ganz bestimmt viele schöne Meeresbilder mit nach Hause bringen, nehme wir aber gerne hin?

einblicke R5 5290

Die Inseltage sind auf 5 Teilnehmer begrenzt. Unsere Unterkunft auf Wangerooge ist eine bestens ausgestattete Villa mit Meeresbrise in der Nase, großzügigen Einzelzimmern und einem bequemen und gut ausgestatteten Gemeinschaftsbereich. So haben wir die besten Voraussetzungen für Fotoabende am Kamin und spontane und dem Licht folgende Fototouren über die Insel. 

 

 

 

zurück zur Übersicht

Daten und Termine

Kursgebühr

2150,- EUR inkl. MwSt. 

Inklusive aller fotografischen Inhalte, Workshops, Bildbesprechungen und einem Einzelzimmer in unserem luxoriösen Haus am Meer und exklusive eigener Anreise und Kosten für Ihr Essen.

Um entspannt und in Ruhe mit der Fähre auf die Insel fahren können, bietet es sich an, Ihre Reise um einen An- und Abreisetag zu ergänzen.

 


25.01.2025

bis 01.02.2024

Freie Plätze: 1

 

anmelden Gutschein


Stefan Mayr

Referent
Stefan Mayr

Fotografieren ist für mich eine Art des Sehens und Lebens. Ähnlich dem subjektiven Auge dient die Blende einer Kamera nicht dazu, möglichst viele Informationen hereinzulassen, sondern dazu, welche auszublenden, sie auf ganz einzigartige Weise zu "reduzieren" und so zu persönlichen, ganz individuellen und künstlerischen Momenten für mich zu machen. Dabei glaube ich an den Charme und die Intensität zeitloser Fotografien und verfolge den Anspruch, emotional sichtbar zu machen, was für gewöhnlich unsichtbar bleibt. Diese fotografische Sicht- und Herangehensweise vermittle ich Ihnen mit Hingabe in meinen Fotokursen und Workshops.

Stefan Mayr ist Gründer und Kopf der Fotoschule Augsburg. Als freier und künstlerischer Fotograf hat er sich auf (s)eine emotionale Bildsprache spezialisiert, die in zahlreichen Ausstellungen und Publikationen ebenso zu finden ist, wie in den Auftragsarbeiten für seine Kunden.