Open menu

MENÜ

Low Key – Akzentuiert & Akt

Wo Licht ist, ist auch Schatten...sehr viel Schatten. 

Low Key, das Spiel mit Licht und noch mehr Schatten. Doch genau diesen Schatten brauchen Sie, um Ihr Modell durch eine gekonnte und akzentuierte Lichtsetzung besonders zur Geltung zu bringen. Dabei leuchten Sie sehr selten den ganzen Menschen aus, sondern spielen vielmehr mit einer knappen und pointierten Beleuchtung, die einzelne Körperpartien, Konturen oder Akte zu einzigartigen Fotografien erhellt.

Hauptthema des Workshops „Low Key – Akzentuiert & Akt“ ist der fotografische Stil, bei dem knappes und betontes Licht und hohe Kontraste vorherrschen und wie Sie dies kunstvoll und gekonnt erreichen. Vermittelt wird darüber hinaus wie Sie ein passendes Fotomodel finden, welche Outfits und Requisiten gut geeignet sind, welche Licht- und Blitzsets Sie verwenden können und mit welcher Bildgestaltung Sie die besten und schönsten Ergebnisse erzielen.

Inhalt:

  • Einführung in die Studiofotografie
  • Lichtsetzung für ausdrucksstarke Low Key Aufnahmen
  • Bildaufbau, Arten von Lichtformern, Posing 
  • Blitztechnik im Studio
  • Umgang mit dem Model
  • Tipps für die Modelsuche

Im Workshop haben Sie die gesamte Zeit ein erfahrenes Model vor Ihrer Linse und einen nicht minder erfahrenen Workshopleiter neben Ihrer Linse, der Ihnen zahlreiche Tipps gibt und gerne alle Ihre Fragen beantwortet.

Der Workshop richtet sich an Fotografen denen die Grundprinzipien der Fotografie (Blende, Zeit, ISO) bekannt sind bis hin zum ambitionierten und erfahrenen Fotografen der diesen Stil erlernen oder vertiefen möchte und ist auf 3 bis 6 Teilnehmer begrenzt.

zurück zur Übersicht

Daten und Termine

Kursgebühr

199,- EUR inkl MwSt.
(inklusive Model)


26.11.2022

10:30 bis ca. 17:00 Uhr

Treffpunkt: Lighthouse Atelier

Freie Plätze: 5

 

anmelden Gutschein


Fredi Scholze

Referent
Fredi Scholze

„Ein Bild sagt mehr als tausend Worte“. In der Fotografie kann ich wunderbar meine eigene Kreativität und Phantasie ausleben und einzigartige Momente für die Ewigkeit festhalten. Zudem nimmt man seine Umgebung viel intensiver war. Die Fotografie zeigt mir mehr als man mit dem Auge sehen kann.

Fredi Scholze ist seit 2009 als Fotograf mit Schwerpunkt auf kreative Personenfotografie und Bildbearbeitung u.a. im eigenen Fotostudio (www.photorazzi.de) tätig. Als Dozent der vhs Kaufbeuren und vhs Buchloe bietet er seit Jahren diverse Fotokurse an und ist auch als Wettbewerbsfotograf erfolgreich. Als Mitglied im Deutschen und Österreichischen Verband für Fotografie wurde er im Jahr 2015 Schwäbischer Fotomeister sowie 2013 und 2014 Wiener Landesmeister.